Europas letzter Heringszaun

NDR – die Nordreportage


Europas letzter Heringszaun

Seit fast 600 Jahren wird an der Schlei versucht, mit „Heringszäunen“ den begehrten Fisch im Frühjahr in die Falle zu locken. Doch der letzte Heringszaun Europas in Kappeln ist schon lange marode, von Bohrmuscheln zerfressen, von Eisgang und Stürmen zerschmettert. Seit 2013 plant die Stadt  deshalb eine Rund-Erneuerung. Fehlende Finanzmittel, ein aufwendiges Genehmigungsverfahren, Auflagen von Denkmal- und Naturschutz, steigende Preise und die europaweite Ausschreibung führten dazu, dass erst im Februar 2021 mit dem Bau begonnen wird.

Stab
Autor/in: Mario Göhring
Kamera: Jens Hinrichsen, Karsten Jan Hansen
Schnitt: Leon Barnstorf
Sprecher: Christine Hegeler

Am 17.05.2021: Es lebe das Event

NDR - die Nordreportage


Es lebe das Event am 17. Mai 2021, 18:15 Uhr

Am 27.04.2021: Zwischen Flaschenlamm und YouTube

NDR - die Nordreportage


Zwischen Flaschenlamm und YouTube am 27. April 2021, 18:15 Uhr

Europas letzter Heringszaun

NDR - die Nordreportage


Seit 600 Jahren werden Heringszäune an der Schlei benutzt