Die Lebensretter-WG – Rettungsschwimmer am Strand von Travemünde

NDR – die nordreportage


Keine einfache Aufgabe für die jungen DLRG-Mitglieder in der Hochsaison am Strand von Lübeck-Travemünde: 16 Lebensretter sind für bis zu 15.000 Strandgäste verantwortlich. Wachleiter Tobias Wilke muss dafür sorgen, dass Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet in nur wenigen Tagen zu einem eingeschworenen Lebensretterteam zusammenwachsen.

Die Freiwilligen der DLRG sind zwischen 16 und 35 Jahre Jahre alt, einige sind nur ein paar Tage hier am Ostseestrand, andere für mehrere Wochen. Schnell wachsen die unterschiedlichen Jugendlichen zu einer eingeschworenen Wohngemeinschaft zusammen.

Die einzigartige Unterbringung auf der Viermastbark “Passat” lockt viele Freiwillige nach Travemünde. Abends wird auf dem Achterdeck gechillt, geflirtet und zur Gitarre gesungen, während die Skandinavien-Fähren vorbeiziehen.

Stab
Autor/in: Mario Göhring, Anouschka Breuer
Kamera: Tanja Wagener, Felix Ruge
Schnitt: Jörg Rode
Sprecher: Christine Hegeler

Mitmachen. Mut machen. Politische Teilhabe von Menschen mit Behinderung


Es gibt nach wie vor Barrieren bei der politischen Tielhabe von Menschen mit Behinderung. Dieser Film thematisiert dies, will eine Bewusstsein dafür schaffen und helfen diese abzubauen.

Luxusinsel Sylt unter COVID-19-Quarantäne

WELT Corona-Reportage


Luxusinsel Sylt unter Covid-19-Quarantäne

Imagefilm – SH Netz “Seekabel Sylt”


Schleswig-Holstein Netz - der größte Netzbetreiber des Nordens zeigt was er kann: Die Insel Sylt mit Strom versorgen ...