Piero – Ein Italiener kocht deutsch

NDR – Typisch!


Da ich die Wakenitz aus meiner Kindheit gut kannte – Opas Gartengrundstück „Ernie’s Ranch“ lag dort – kannte ich auch Lübecks „ältesten Italiener“, Piero Basteri vom idyllisch gelegenen „Fährhaus Rothenhusen“.
Doch – Überraschung! – Pizza und Pasta sucht man dort vergebens auf der Speisekarte. Stattdessen: Aal in Gelee, Brathering und Sauerfleisch.

Eine tolle Location für eine Reportage und eine tolle Geschichte für ein Portrait: Piero Basteri kommt Ende der 60er Jahre aus Massa in der Toskana als Gastarbeiter nach Lübeck, arbeitet zunächst in der Elektrowerkstatt der Dräger-Werke. Er lernt Gisela kennen und übernimmt mit ihr zusammen 1973 das „Fährhaus Rothenhusen“. Doch in dem beliebten Ausflugslokal ist Lübsche Hausmannkost gefragt und die muß er erstmal von seiner Schwiegermutter lernen. Bis 1990 begann genau hier – auf der anderen Seite der Wakenitz – die DDR. Acht Flüchtlingen haben die Basteris rübergeholfen, mit Heißgetränk und Decken bewirtet – Schlagzeilen wie „Am anderen Ufer liegt die Freiheit!“ lockten die Besucher in Scharen zum entlegenen Fährhaus. Für „Typisch! Piero – Ein Italiener kocht deutsch“ haben wir Piero und seine Frau Gisela in ihrer letzten Saison als Pächter der Gaststätte begleitet – von der Vorsaison im März mit drei Gästen über die Hauptsaison bis zum letzten Öffnungstag, an dem Piero beim Abhängen der Erinnerungsfotos die Tränen in den Augen standen. Und beim Dreh kommt trotz bester Planung mal wieder alles anders: erst will Piero später in Rente gehen, als geplant, dann gibt’s plötzlich Streit in der Lübecker Lokalpolitik über die Neu-Ausschreibung des Pachtvertrages…

Stab
Autor: Mario Göhring
Kamera: Jens Hinrichsen
Ton: Frank Makoben
Schnitt: Kai-Ole Nissen
Sprecherin: Christine Hegeler

Am 11.06.2021: Die Halligschipper

NDR - die Nordreportage


Die Halligschipper am 11. Juni 2021, 20:15 Uhr

Neues Zuhause auf Hooge

NDR - die Nordreportage


Wie geht es den Neubürger*innen auf Hallig Hooge nach vier Jahren?

Es lebe das Event

NDR - die Nordreportage


Zukunftshoffnung für den Traumberuf: Veranstaltungskaufleute in der Ausbildung lassen sich von Cororna nicht unterkriegen