Die Kruppas – Hitzeschlacht bei der Ernte

NDR – Die Nordreportage


Bei den Kruppas riecht es nach Arbeit, dutzende Landmaschinen stehen auf dem Hofplatz, die große Maschinenhalle ist auch noch voll damit. 12 Schlepper, 3 Hecksler, 2 Mähdrescher, dazu Mähwerke, Hänger, Gülleausbringer– einfach alles was hinter einen Schlepper passt. Ein Fuhrpark in Millionenhöhe.
Die Kruppas sind Landwirte in 4. Generation Die Brüder Jörg und Günther und ihr Cousin Jens sind Lohnunternehmer – das heißt Mähen, Dreschen, Heckseln und Gülle fahren im Akkord – aber nicht für sich, sondern für andere Landwirte. Der alles bestimmende Faktor dabei ist das Wetter. Wenn eine Regenfront naht, oder ein Gewitter aufzieht gibt es Stress. Dann klingelt das Telefon im Minutentakt, und Bettina, die Schwester von Jörg und Günther versucht im Büro das Chaos zu ordnen. Jeder Landwirt will seine Ernte noch trocken in die Scheune bekommen. Normalerweise. Doch in diesem Jahr ist alles anders: Seit 8 Wochen herrscht eine Jahrhundertdürre und kein Regen in Sicht.

Stab
Autor: Ralf Bartels
Kamera: Jens Hinrichsen, Axel Nicke

Schnitt: Jörg Rode
Sprecher: Peter Bieringer

Hessens schönster Kleingarten 2019

Unterhaltungs-Dokumentation


Wir suchen Hessens schönsten Kleingarten 2019!

Umgesattelt

NDR - Typisch!


Michael "Kowa" Kowalewski sattelt mit 53 Jahren nochmal um: vom "Bürohengst" zum Pferdezüchter.

Unterwegs zwischen den Jahren

NDR - Erlebnis-Dokumentation


Jeder kennt den Schwebezustand, den Gefühlsmix zwischen Weihnachten und Neujahr, in dem das neue Jahr noch nicht begonnen hat und das alte noch nicht verraucht ist, "zwischen den Jahren" eben.