Der Rosenkoch

NDR – Typisch!


Zwischen Deichen und plattem Land liegt versteckt in Nordstrand ein Kleinod: Sven Jacobsens Rosengarten. Es ist der ehemalige Bauernhof, den er vom Großvater übernommen hat. Früher suhlte sich hier das Borstenvieh. Heute verdient der gelernte Landwirt seinen Lebensunterhalt mit dem Verkauf von Marmelade, sortenrein gekocht aus den Blüten seiner 850 Rosenstöcke.

Endlich Erfolg mit dem Rosenaufstrich

Der Weg zum Rosenkoch war steinig und bewegt: Getreideanbau und Schweinezucht, Erdbeeren für Selbstpflücker, Zimmervermietung und Hofladen, ein Schaurosengarten für Touristen: Sven Jacobsen und seine Frau Kerstin haben auf ihrem Hof vieles ausprobiert. Angst vor dem Scheitern hatten sie nie, die nächste Idee lag immer schon parat. Dass der leidenschaftliche Hobbygärtner nun mit seinem Rosenaufstrich endlich Erfolg hat, das kann er manchmal selbst nicht glauben.

Stab
Autorin: Eva Münstermann
Kamera: Torsten Gerbsch, Erik Hartung, Karsten Jan Hansen
Schnitt: Stefan Szczuka
Sprecher: Constantin von Westphalen

Imagefilm – Paasch Rohrleitungsbau


Es gibt nach wie vor Barrieren bei der politischen Tielhabe von Menschen mit Behinderung. Dieser Film thematisiert dies, will eine Bewusstsein dafür schaffen und helfen diese abzubauen.

Mitmachen. Mut machen. Politische Teilhabe von Menschen mit Behinderung


Es gibt nach wie vor Barrieren bei der politischen Tielhabe von Menschen mit Behinderung. Dieser Film thematisiert dies, will eine Bewusstsein dafür schaffen und helfen diese abzubauen.

Luxusinsel Sylt unter COVID-19-Quarantäne

WELT Corona-Reportage


Luxusinsel Sylt unter Covid-19-Quarantäne